Zarco: Ich muss den Moment nutzen und den Titel gewinnen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 26. Juli 2021.

Johann Zarco ist in dieser Saison MotoGP übertraf alle Erwartungen, einschließlich seiner eigenen, aber der Pramac Ducati-Rennfahrer ist sich bewusst, dass trotz eines guten Starts in der zweiten Hälfte wir dürfen nicht aufgeben.

Der Franzose ist zuerst neun Rennen viermal getreten Bühne für die Gewinner, vor der Fortsetzung der Saison liegt er in der Meisterschaftswertung auf dem zweiten Platz, nur 34 Punkte hinter dem Führenden Fabio Quartararojem.

"Die Saison ist bisher besser gelaufen als erwartet", sagte er. gab Zarco zu. „Allerdings darf ich an dieser Stelle nicht nachgeben. Ich muss diese Gelegenheit nutzen, um mein ultimatives Ziel zu erreichen, nämlich MotoGP-Weltmeister zu werden.“