VR46 Academy zusammen an diesem Wochenende in Misano

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 2. Juni 2020.

Valentino Rossi nutzte das vergangene Wochenende zum Gruppentraining mit den Rennfahrern seiner Akademie. Nach langer Zeit versammelte sich das Unternehmen auf der Rennstrecke von Misano, um sich auf den Saisonstart vorzubereiten. Zu dem neunmaligen Weltmeister gesellten sich sein MotoGP-Konkurrent Franco Morbidelli und Francesco Bagnaia. Dazu kommen alle vier Rennfahrer des SKY Racing Team VR46 Teams, aus der Moto 2 Klasse Luca Marini und Marco Bezzecchi, sowie aus der Moto 3 Klasse Andrea Migno und Celestino Vietti.

Ebenfalls anwesend waren Stefano Manzi (MV Agusta Forward Racing) und Niccolo Antonelli (SIC58 Squadra Corse).