GP FRANKREICH 2021: Nur 15.000 Zuschauer pro Tag

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 6.

Obwohl es viele andere gibt Europäische Rennstrecken veranstaltete dieses Jahr Rennen Formule 1 mit einer begrenzten Anzahl von Zuschauern oder die Tribünen waren völlig leer, es war GP von Frankreich dieses Jahr wegen einer Pandemie komplett abgesagt.

"Unsere Augen sind bereits auf den Sommer 2021 gerichtet, um unseren Zuschauern ein noch besseres Ereignis ohne Präzedenzfall zu bieten.Sagte der Kopf der französischen Rasse Eric Boullier. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass die Veranstaltungen in der Saison stattfinden werden 2021 nur besucht 15.000 Zuschauer pro Tag. Der Veranstalter des Rennens bestätigte dies ebenfalls: „15.000 Zuschauer pro Tag, die in drei Zonen mit jeweils 5.000 Sitzplätzen aufgeteilt werden."

Eric Boullier, Leiter des französischen Formel-1-Rennens, bestätigte, dass er von der französischen Regierung die Erlaubnis erhalten hat, bei ihrer Veranstaltung in der Saison 2021 täglich 15.000 Zuschauer zu empfangen.

"Diese Begrenzung der Zuschauerzahl wird angesichts der Verbesserung der Gesundheit und späterer Entscheidungen der französischen Regierung flexibel sein.Sagten sie auf der Rennstrecke Schaltung Paul Ricard in Le Castellet.                         

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden