Vinales nächste Saison mit neuer Startnummer

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 16.

Maverick Vinales wird in der nächsten Saison auf dem Motorrad die Nummer 25 anstelle seiner aktuellen Nummer 12 haben. Vinales verwendet die Nummer 25 seit Auftritten in den spanischen unteren Motorradkategorien, mit Ausnahme einer Saison in der Moto 2-Klasse, als seine Gönner es forderten er trägt die Nummer 40.

Dennoch hat sich der Spanier für die Nummer 12 entschieden, da er am 2. Januar Geburtstag hat. Diese Nummer trägt Thomas Lüthi in dieser Saison der MotoGP-Klasse, aber nach einer Saison in der elitärsten Motorradklasse wechselt er in der folgenden Saison wieder in die Moto-XNUMX-Klasse.

Damit ist nun die vollständige Liste der Nummern bekannt, die von Rennfahrern in der nächsten Saison der MotoGP-Klasse, auch für Anfänger, verwendet werden. Fabio Quartararo (20) und Joan Mir (36) tragen die gleichen Nummern wie in der diesjährigen Moto 2-Saison. Morbidelli trug somit die Nummer 42.

Miguel Oliveira wird seine Nummer 44 aufgeben müssen, da Pol Espargaro bereits mit ihr auftritt. Der Portugiese wird die Nummer 88 auf seinem Motorrad tragen.

Außer Vinales wird keiner der aktuellen Rennfahrer der MotoGP-Klasse die Startnummer ändern.

# Rennfahrer Die Mannschaft Motorrad
4 Ducati-Team Ducati
5 Red Bull KTM Werksrennen KTM
9 Ducati-Team Ducati
12 Yamaha Factory Racing Yamaha
17 Reale Avintia Racing Ducati
20 Petronas Yamaha SRT Yamaha
21 Petronas Yamaha SRT Yamaha
29 Aprilia Racing Team Gresini Aprilia
30 LCR-Honda Idemitsu Honda
35 LCR-Honda Castrol Honda
36 Team Suzuki Ecstar Suzuki
41 Aprilia Racing Team Gresini Aprilia
42 Team Suzuki Ecstar Suzuki
43 Alma Pramac Racing Ducati
44 Red Bull KTM Werksrennen KTM
46 Yamaha Factory Racing Yamaha
53 Reale Avintia Racing Ducati
55 Red Bull KTM Tech3 KTM
63 Alma Pramac Racing Ducati
88 Red Bull KTM Tech3 KTM
93 Repsol Honda Team Honda
99 Repsol Honda Team Honda