VIDEO: Michael Schumacher hat in Monaco seine letzte Pole Position in der Formel 1 gewonnen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 26.

Seine letzte beste Startposition an diesem Tag holte sich Michael Schumacher 2012 im Qualifying zum Grand Prix von Monte Carlo, nachdem er Mark Webber in einem knappen Showdown nur um 0.08 Sekunden besiegt hatte. Für den siebenmaligen F1-Weltmeister war dies auch die erste „Pole-Position“ seit der Saison 2006 bzw. nach seiner Rückkehr in die Formel 1, wurde aber in seiner offiziellen Statistik nicht mitgezählt, da der Deutsche mit Bruno Senno in der vorheriges Rennen in Spanien und wegen einer Strafe verlor fünf Startplätze.

Schumi hat die Qualifikation 68 Mal gewonnen und seine letzte offiziell anerkannte „Pole“ beim Großen Preis von Frankreich 2006 gewonnen und einen Rekord aufgestellt, der 11 Jahre dauerte, bis er 2017 beim Großen Preis von Italien von Lewis Hamilton übertroffen wurde.