Video: „Donuts“ 200 Meter über dem Boden

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 31. Oktober 2013.

 
Sebastian Vettel feierte seinen beim Rennen in Indien gewonnenen Titel mit den sonst verbotenen "Donuts", weshalb er sich trotz eines besonderen Anlasses eine Abmahnung der Kommissare sicherte. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das Team beschlossen hat, das Rundenziehen mit einem Auto auf ein neues Niveau zu heben… bis zu zweihundert Meter höher, um genau zu sein.

Der Promo-Rennfahrer des Teams, David Coulthard, erhielt von seinen Arbeitgebern einen Auftrag für eine unglaubliche Leistung - Sieben-Sterne-Spin oder "Spinning for Seven Stars". Die sogenannten Donuts zeichnete er mit einem Red-Bull-Rennwagen auf das Dach des prestigeträchtigen Hotels Burj al Arab, das weltweit das einzige mit sieben Sternen ist.

 

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden