Vettel will ein schnelleres Auto

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 28.

Sebastian Vettel ist überzeugt, dass Ferrari in der nächsten Saison ein schnelleres Auto braucht, um Mercedes zu schlagen und beide WM-Titel zu gewinnen. Der Deutsche hat sich während des Rennens in diesem Jahr mehrmals mit anderen Fahrern eingemischt und viele Punkte verloren, aber auch einige durch taktische Fehler des Teams und erfolglose Verbesserungen am Auto.

Die roten Rennwagen waren in der Saison 2018 besser als im Jahr zuvor, aber Vettel hält einen weiteren Schritt nach vorn für nötig. „Wir brauchen ein stärkeres Paket“, sagte er. „In diesem Jahr hatten wir einige unserer eigenen Momente, in denen wir bei den Rennen gut waren, aber wir hatten auch einige schlechte Rennen. Wir waren nicht schnell genug und ich denke, die Geschwindigkeit des Autos ist entscheidend. Uns fehlte oft ein bisschen Geschwindigkeit. Wir arbeiten hart und haben die nötige Motivation für diesen letzten Schritt, die uns noch fehlt.“

Der viermalige Weltmeister sagte auch, dass die Rennfahrer zu exponiert seien, da hinter jedem Ergebnis Hunderte von Mitarbeitern stecken, die in der Fabrik die ganze Zeit an dem Auto arbeiten. „Wenn man sich die Ergebnisse von Qualifikationen oder Rennen ansieht, sind wir Rennfahrer natürlich diejenigen, die das Auto fahren und alleine darin sitzen. Wenn wir die Ziellinie überqueren, sehen uns die Zuschauer, aber es gibt viele Leute im Hintergrund, die dafür sorgen, dass Sie die Ziellinie überqueren können. Wenn sie ihren Job sehr, sehr gut machen, sind die Chancen, dass Sie das Rennen besser beenden, umso größer.

Unnötig zu erwähnen, dass Lewis Hamilton in den letzten fünf Jahren oder seit seinem Einstieg in die Formel XNUMX eine gute Zeit hatte, um fair zu sein. Als Team machen sie ihren Job sehr gut. So ein Team ist schwer zu schlagen, aber das ist unser Ziel. Wir haben kompetente Mitarbeiter und Ressourcen, daher geht es mehr darum, das Beste aus unserem Paket herauszuholen. Wir müssen die Teamarbeit verbessern und ein stärkeres Paket und ein stärkeres Team vorbereiten “, fügte er hinzu.