Vettel bat um ein Interview. Wird er das Ende seiner Karriere bekannt geben?

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 11. Juli 2020.

Sebastian Vettel hat laut Martin Brundl um ein Interview gebeten, was er dazu sagen wird, steht noch nicht fest.

Die Zukunft des Deutschen ist sehr ungewiss. Vorerst ist nur klar, dass er am Ende dieser Saison sein wird bei Ferrari ersetzt durch den Spanier Carlos Sainz Jr.., und bei seinem ehemaligen Red Bull Racing Team ist kein Platz für den viermaligen Champion, und das Racing Point-Team. Auch bei Renault ist definitiv mindestens ein Platz für Fernando Alonso reserviert, der seine Rückkehr in die F1 angekündigt hat.

Aber es sieht so aus, als könnte Vettel sehr bald verraten, was er in der nächsten Saison machen wird, wie der britische Journalist und Kommentator Martin Brundle sagte, Vettel habe ihn am Donnerstag vor dem Start des Rennwochenendes in Ungarn um ein Interview gebeten.

"Ich habe am Donnerstag ein Interview mit Sebastian in Ungarn, um das er mich gebeten hat", sagte Brundle. "Ich habe ihn gefragt, worüber er sprechen möchte, aber er sagte mir, dass ich es mir ausdenken könnte, weil er in letzter Zeit sehr gesprächig war."