Vettel mit großem Vorsprung der Schnellste im letzten Training

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 6. Juli 2013.

 
Sebastian Vettel war auch im dritten und letzten Freien Training vor dem Qualifying zum GP von Deutschland der Schnellste. Der Red-Bull-Renner sprang in den letzten Trainingsminuten an die Spitze der Zeittabelle und war mit einer Runde von 1:29.517 um 0.676 Sekunden schneller als der Zweitplatzierte Nico Rosbaerg. Vettls Teamkollege Mark Webber wurde Dritter.

 

  Rennfahrer Team Stunde Kreise

1.

Sebastian Vettel Red Bull

01:29.517

19

2.

Nico Rosberg Mercedes

01:30.193

19

3.

Mark Webber Red Bull

01:30.211

18

4.

Fernando Alonso Ferrari

01:30.621

16

5.

Felipe Massa Ferrari

01:30.639

17

6.

Kimi Räikkönen Lotus

01:30.671

19

7.

Lewis Hamilton Mercedes

01:30.744

20

8.

Romain Grosjean Lotus

01:30.781

18

9.

Nico Hülkenberg Sauber

01:30.966

20

10

Adrian Sutil Force India

01:31.009

18

11

Jenson Button McLaren

01:31.326

22

12

Esteban Gutiérrez Sauber

01:31.405

20

13

Paul di Resta Force India

01:31.733

21

14

Jean-Eric Vergne Toro Rosso

01:31.855

18

15

Sergio Perez McLaren

01:31.855

23

16

Daniel Ricciardo Toro Rosso

01:31.898

19

17

Pastor Maldonado Williams

01:31.969

20

18

Valtteri Bottas Williams

01:32.036

23

19

Charles Pic Caterham

01:33.230

19

20

Jules Bianchi Marussia

01:33.470

22

21

Giedo van der Garde Caterham

01:33.964

21

22

Max Chilton Marussia

01:34.683

20

 

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden