Vettel im Regen zum besten Startplatz

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 23. März 2013.

In einem spannenden letzten Teil des Qualifyings, der von Regen geprägt war, gelang es Sebastian Vettel von Red Bull, eine Runde zu fahren, die fast eine Sekunde schneller war als alle anderen. Zweiter wurde Felipe Massa, der seinen Teamrivalen Fernando Alonso besiegte, der vierte Platz ging an Lewis Hamilton im Mercedes und der fünfte Platz ging an Mark Webber in einem anderen Red Bull.

 

Inoffizielle Qualifikationszeiten:

  Rennfahrer Team Stunde Kreise

1.

Sebastian Vettel Red Bull

01:49.674

13

2.

Felipe Massa Ferrari

01:50.587

15

3.

Fernando Alonso Ferrari

01:50.727

14

4.

Lewis Hamilton Mercedes

01:51.699

15

5.

Mark Webber Red Bull

01:52.244

14

6.

Nico Rosberg Mercedes

01:52.519

14

7.

Kimi Räikkönen Lotus

01:52.970

12

8.

Jenson Button McLaren

01:53.175

14

9.

Adrian Sutil Force India

01:53.439

12

10

Sergio Perez McLaren

01:54.136

16

 

11

Romain Grosjean Lotus

01:37.636

7

12

Nico Hülkenberg Sauber

01:38.125

12

13

Daniel Ricciardo Toro Rosso

01:38.822

12

14

Esteban Gutiérrez Sauber

01:39.221

14

15

Paul di Resta Force India

01:44.509

10

16

Pastor Maldonado Williams

Keine Zeit

10

 

17

Jean-Eric Vergne Toro Rosso

01:38.157

8

18

Valtteri Bottas Williams

01:38.207

7

19

Jules Bianchi Marussia

01:38.434

8

20

Charles Pic Caterham

01:39.314

6

21

Max Chilton Marussia

01:39.672

8

22

Giedo van der Garde Caterham

01:39.932

6

 

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden