VETTEL mit einer speziellen Schriftzuggeste von FERRARI

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 11.

Sebastian Vettel bei seiner letzten Aufführung Formule 1 za Ferrari erwartet kein einfaches Rennen. „Die Strecke in Abu Dhabi hat noch nie zu unseren Rennwagen gepasst, weshalb ich eine interessante Herausforderung erwarte. Wie immer werde ich mein Bestes geben und da dies das letzte Rennen mit dem Team ist, hoffe ich auf das bestmögliche Ergebnis."

Rückblick auf seine sechs Jahre bei Ferrari aber er sagte: „Es war eine großartige Reise, auf der wir viel zusammen gelernt haben. Wir haben Höhen und Tiefen erlebt und waren zweimal nah am Titel. Aber offensichtlich waren wir nicht dazu bestimmt. Ich bin froh, dass wir zusammen 14 Siege erzielt haben, obwohl wir auf mehr gehofft haben. “ Der Deutsche hat ein besonderes Dankeschön für das Team vorbereitet: „Ich werde mit einem speziellen Helmdesign auf die Strecke gehen, mit dem ich dem Team und den Fans für ihre Unterstützung in den letzten sechs Jahren danken möchte. Obwohl ich nächstes Jahr in verschiedenen Farben auftreten werde, möchte ich den Kontakt mit Freunden nicht abbrechen. Ihre Leidenschaft und Unterstützung ist einer der Gründe, warum dieses Team etwas Besonderes ist."

Tudi Charles Leclerc und: "Diese Strecke passte nie zu Ferrari, obwohl wir letztes Jahr das Podium gewonnen haben. Es wird das Ende einer harten Saison sein und der erste Abschnitt der Strecke ist interessant, während die anderen beiden Abschnitte nicht so viel Spaß machen." Monachan warnt davor, dass es in diesem Jahr sehr schwierig sein wird, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Trotzdem hofft er mit zu arbeiten ausgehende Teamkollegen erlebte ein gutes Rennen. „Mit seiner Abreise endet eine gewisse Zeit, was es schön macht, diesen besonderen Moment mit einer guten Leistung krönen zu können. Seb spielte eine sehr wichtige Rolle in der Geschichte von Ferrari und verdiente einen ehrenvollen Abschied mit dem Team."

Vettl Helmdesign aus Dankbarkeit an Ferrari und Fans