Vettel Schnellster vor dem Qualifying

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 30. Juni 2018.

Sebastian Vettel brach die Dominanz von Mercedes aus den ersten beiden freien Trainings und fuhr die Bestzeit des dritten freien Trainings. Der Deutsche war etwas schneller als die beiden Silberpfeil-Rennfahrer. Lewis Hamilton war wieder etwas schneller als Teamkollege Valtteri Bottas. Beim letzten freien Training haben wir vor allem den Kampf zwischen Mercedes und Ferrari an der Spitze verfolgt. Kimi Räikkönen war der erste, der seine Zeit festlegte, aber er wurde bald von Sebastian Vettel verbessert. Räikkönen und Hamilton verspielten dann die Gelegenheit, die Bestzeit zu fahren, nachdem der Brite in der dritten Kurve weit gefahren war und der Finne in der siebten im Sand lag. Vettel erzielte 1 Minuten vor Trainingsende die Bestzeit von 04.070:15. Max Verstappen hatte diesmal Probleme. Der Niederländer kam in der vierten Kurve von der Strecke ab und parkte dort sein Auto wegen Motorproblemen. Die besten Fahrer scheinen diesmal Haas zu sein, Romain Grosjean fuhr das siebte Mal und Kevin Magnussen das achte Mal. Die beiden Fahrer lagen als letzte weniger als eine Sekunde hinter Vettel. Auch die Renault-Rennfahrer Carlos Sainz und Charles Leclerc beendeten das Training in den Top Ten. Bisher nichts Neues am Start, am langsamsten waren auch diesmal die Williams-Renner, Lance Stroll war schneller als Sergey Sirtokin.

pos Rennfahrer Chassis Motor Kreise Stunde Der Unterschied
1 Ferrari Ferrari 22 1'04.070
2 Mercedes Mercedes 24 1'04.099 0.029
3 Mercedes Mercedes 24 1'04.204 0.134
4 Ferrari Ferrari 22 1'04.470 0.400
5 Red Bull TAG 14 1'04.791 0.721
6 Red Bull TAG 18 1'04.891 0.821
7 Haas Ferrari 17 1'04.916 0.846
8 Haas Ferrari 16 1'05.013 0.943
9 Renault Renault 22 1'05.086 1.016
10 Sauber Ferrari 25 1'05.219 1.149
11 Renault Renault 19 1'05.228 1.158
12 Toro Rosso Honda 25 1'05.264 1.194
13 Force India Mercedes 21 1'05.444 1.374
14 McLaren Renault 19 1'05.448 1.378
15 Force India Mercedes 24 1'05.502 1.432
16 Sauber Ferrari 27 1'05.699 1.629
17 Toro Rosso Honda 23 1'05.705 1.635
18 McLaren Renault 16 1'05.837 1.767
19 Williams Mercedes 23 1'06.029 1.959
20 Williams Mercedes 22 1'06.318 2.248