Vettel und Räikkönen von der ersten Startlinie, Hamilton von Platz neun

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 7. April 2018.

Sebastian Vettel wird das Rennen um den Großen Preis von Bahrain vom besten Startplatz aus starten, in der ersten Reihe wird er von Ferrari-Teamkollege Kimi Räikkönen begleitet.

Die Plätze drei und vier gingen an die Mercedes-Piloten Valtteri Bottas und Lewis Hamilton, der aufgrund des Getriebewechsels von Platz neun ins Rennen geht. Das fünfte Mal erzielte Daniel Ricciardo mit Red Bull vor dem hervorragenden Pier Gasly mit Toro Ross auf dem sechsten Platz. Siebter wurde Kevin Magnussen (Haas), Achter Nico Hülkenberg (Renault), die letzten Plätze in den Top Ten belegten Esteban Ocon (Force India) und Carlos Sainz (Renault).