Verstappen gewann das F1-Sprintrennen in Austin

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 22. Oktober 2023.

Max Verstappen startete das F1-Sprintrennen in Austin von der Pole-Position und führte von der ersten Kurve bis zum Ziel des 19-Runden-Rennens und feierte einen weiteren Sieg mit neun Sekunden Vorsprung. Der Niederländer wurde beim Bremsen in der ersten Kurve von Charles Leclerc bedroht, doch der erfahrene Red-Bull-Fahrer machte dem Monaco-Fahrer den Weg frei und behielt die Führung.

Im ersten Teil des Rennens fuhr Lewis Hamilton knapp hinter dem dreifachen Weltmeister, der sich im Mercedes mit neuem Hintern deutlich besser fühlt. Doch trotz allem blieb der Brite gegen Verstappen machtlos, freute sich aber über den zweiten Platz vor Leclerc, Lando Norris und Sergio Perez.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden