VERSTAPPEN: Es ist Zeit, die Hose auszuziehen und zu zeigen, wer was hat

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 25. März 2021.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton im Kampf um den Meistertitel, der im letzten Rennen in der letzten Runde des Meisterschaftsfinales entschieden werden würde. Dies sind nicht nur die Wünsche der Fans Formule 1Viele Experten würden sich auch ein solches Ergebnis wünschen.

Dieses Wochenende der Kampf um Titel des Meisters, wenn die Meisterschaft mit dem Eröffnungsrennen in beginnt Bahrain in Verstappen ist bereit dafür. „Jetzt muss ich mein Bestes geben, ebenso wie das Team, damit wir um den Titel kämpfen können. Wir alle kennen unsere Rollen und es ist schön zu sehen, dass Honda und ExxonMobil über den Winter hart gearbeitet haben, um das bestmögliche Paket für unseren RB16B-Rennwagen bereitzustellen." damit Holländer vor dem Start der Meisterschaft. Während der Wintertests mussten sie Rennfahrer und Teams Lernen Sie ihre Rennwagen schneller kennen, da sie nur zur Verfügung standen XNUMX Tage, aber das ist Verstappn nicht so wichtig.

"Es machte mir nichts aus, nur anderthalb Tage im Auto zu sitzen. Für mich war das Wichtigste die Kilometerleistung und die Tatsache, dass die Änderungen an den Einstellungen, die wir während des Tests vorgenommen haben, funktionierten." damit Holländer. Zumindest war klar, dass er es war Verstappen zufrieden mit seinem Rennwagen. „Ich habe ein gutes Gefühl für das Auto. Meinerseits war er stabil genug, damit ich mich wohl fühlte. Es gibt immer Dinge, die besser gemacht werden müssen, aber wir verbessern uns ständig und das werden jetzt von den Ingenieuren gemacht."

Im Winter testen Viele Teams sind es nicht enthüllte ihre Karten. Dabei ist er vor allem immer gut Mercedes. Aber dieses Wochenende in Bahrain wird das Ende von Verstecken sein. „Ich selbst kann es kaum erwarten, dass alle im dritten Quartal mit wenig Kraftstoff die volle Leistung erbringen, und dies wird auch der Moment sein, in dem wir herausfinden, wer in einer Runde wie schnell ist. Beim Rennen am Sonntag werden wir jedoch sehen, wer diese Form auf lange Sicht beibehalten kann. Ich hoffe wir sind in beiden Fällen gut,Er fügte hinzu Holländer, der sich sehr auf das Rennen in Bahrain freut. „Ich liebe diesen Track und es wird spannend sein, unsere Leistung zu sehen. Es ist Zeit zu sehen, wer was hat."      

Der Artikel ist auch auf der Seite verfügbar vmax.si        

Fotos: HB-Presse