Valentino ROSSI könnte nächste Saison in der MotoGP auf EINLADUNG ERSCHEINEN

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 30. August 2021.

Eine herausragende und einzigartige Karriere Valentina Rossi v MotoGP wird diesen Herbst fertiggestellt. Der Italiener möchte in Zukunft gerne bei Autorennen antreten, gleichzeitig wurde aber vor wenigen Tagen bekannt, dass sein Partner Francesca erwarten ihren Erstgeborenen.

Wir sehen uns wirklich zum letzten Mal in diesem Saisonfinale Russland bei einer Motorradmeisterschaft MotoGP? Du kannst dir zum Beispiel vorstellen, nächstes Jahr ein paar Tests für dein Team zu machen VR46? Oder sogar eines der Rennen mit gefahren Wildcard-Einladung?

"Warum nicht? Ich werde das Rennen in der MotoGP vermissen. Vielleicht ergibt sich eine Gelegenheit. Aber im Moment habe ich dazu noch keine Pläne“, Erläuterung Der Doktor.

Es gibt auch eine Geschichte hinter Valentino Rossis Überlegung, in der nächsten Saison zurückzukehren Dänemark Pedrose, der gleich nach seiner Rückkehr nach zweieinhalb Jahren mit den Besten absolut konkurrenzfähig war, aber der Spanier hat viele Prüfungen für KTM bestanden und war es daher gewohnt, ein Rennmotorrad der MotoGP-Klasse zu fahren.

In Spielberg hatte er mehr Probleme, als er auf die Strecke zurückkehrte Cal Crutchlow als Ersatz-Yamaha-Renner seit Yamaho M1 zuletzt im April gefahren, so ist es Rossi Seien Sie vorsichtig mit der Vorhersage: „Es ist eine Sache, ein Motorrad in Tests zu testen, und ein ganz anderer Song ist ein Rennen wie das von Dani oder Cal. Das ganze Rennwochenende ist eine viel härtere Sache.“

Der Artikel ist auch auf der Seite verfügbar vmax.si