OFFIZIELL: Russell statt Hamilton

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 2.

Wie wir gestern Abend berichteten, erhielt George Russell, ein Williams-Rennfahrer, grünes Licht, um Lewis Hamilton, der positiv auf das Covid19-Virus getestet wurde, im Sahir GP-Rennen in einem Mercedes-Rennwagen zu ersetzen.

Der junge Brite, ein Mitglied des Mercedes-Jugendteams, schrieb bei dieser Gelegenheit, dass nur wenige die Möglichkeit haben, jedes Jahr für ein F1-Team zu fahren, und er die Möglichkeit haben wird, für zwei Rennen zu fahren.

Russell wird bei Williams durch Williams Aitken ersetzt.