OFFIZIELL: Pedro Acosta wechselt 2025 zum Red Bull KTM-Team

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 1. Juni 2024.

Rookie Pedro Acosta wird das Tech3 GasGas-Team zum Ende dieser Saison verlassen und zum Red Bull KTM-Werksteam wechseln, mit dem er einen mehrjährigen Kooperationsvertrag unterzeichnet hat.

Der 20-jährige Acosta ist der einzige Rookie in der diesjährigen MotoGP-Saison, seine Leistungen bescherten ihm den aktuellen sechsten Platz in der Meisterschaftswertung und sein Aufstieg in das Werksteam des österreichischen Motorradherstellers wurde erwartet.

Acosta wird damit der neue Teamkollege von Brad Binder, der bei KTM einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2026 hat, und der junge Spanier muss dem Australier Jack Miller Platz machen, der bereit ist, mit Acosta die Plätze zu tauschen und zu wechseln an das Tech3-Team, das unter der Marke GasGas von KTM auftrat.

Hier ist es erwähnenswert, dass der Markt der Rennfahrer immer noch auf den Wechsel von Ducati wartet, was davon abhängt, wo Marc Marquez in Zukunft Rennen fahren wird. Wenn sich das italienische Team für Jorge Martin entscheidet, könnte Marquez zu Acostas KTM wechseln, die volle Werksunterstützung genießt.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden

Abonnieren
Senden Sie eine Benachrichtigung
0 Ihre Nachricht
Inhaltliche Antworten
Alle Kommentare anzeigen