Tech3 2019 als KTM-Partner

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 5. März 2018.

Nach Bekanntgabe der Trennung von Yamaha hat das Tech3-Team heute seine Kooperation mit der österreichischen KTM bestätigt.

Das französische Team arbeitet seit 2001 mit Yamaha zusammen und in der Saison 2019 werden ihre Rennfahrer RC16 fahren und sind damit das erste KTM-Satellitenteam in der MotoGP-Klasse.

Teamchef Herve Poncharal hat bekannt gegeben, dass es sich um einen Dreijahresvertrag handelt und sie die gleichen Motorräder im Einsatz bekommen wie das KTM-Werksteam.