Schild: die Niederlande

Geisers tolle Saite ist vorbei

Geisers tolle Saite ist vorbei

Moto-Cross
Als Motocross-Sensation hatte Tim Geiser am Sonntag seine erste Chance, in seiner ersten Saison in der Spitzenklasse der Motocross-Weltmeisterschaft Meister zu werden. Er brauchte nur einen Punkt mehr als Antonio Cairolli, aber unser Ass im Sand der niederländischen Assna hat nicht geklappt. Der Regen durchnässte die Sandpiste nachts und machte sie rutschig. Gajsers Hoffnungen auf ein neues hervorragendes Ergebnis schwebten auf dem Wasser, als eine Gruppe von Rennfahrern im ersten Rennen in eine nasse zweite Kurve fuhr. Tim nahm es am schlimmsten, als er fiel und auf den letzten Platz rutschte. In seinem Kampfstil schaffte er es bis zum Ende des Rennens, kam aber nicht über den zwölften Platz hinaus. Die Organisatoren haben die Strecke vor dem zweiten Rennen eingeebnet, der Sand trocknete etwas ab, aber die Bedingungen waren immer noch sehr schwierig. Gajser durchbrach die Sitzung in ospr
Marc Marquez ist auch im Sand fertig

Marc Marquez ist auch im Sand fertig

MotoGP-Nachrichten
Nach einem schweren Sturz von Lorenzo im Freien Training im niederländischen Assn, bei dem er sich das Schlüsselbein brach, stürzte auch der junge Spanier Marc Maquez im Training. Der junge Marc Marquez landete auch im dritten nassen Freien Training für den niederländischen GP im Sand. Bei einem Sturz mit sehr hoher Geschwindigkeit, rund 200 Stundenkilometer, soll sich ein Neuling in der MotoGP-Klasse den kleinen Finger und den großen Zeh gebrochen haben. Marc wird jedoch voraussichtlich an der Qualifikation und dem Rennen teilnehmen, das wie jedes Jahr am Samstag stattfindet.