Schild: Niki Zlatkov

Gorenjska Renndelikatesse in Lučine

Gorenjska Renndelikatesse in Lučine

GHD
An diesem Wochenende, 8. und 9. August, findet das traditionelle Lučina Mountain Speed ​​Race 2015 statt, bei dem sich fast 100 Fahrer aus bis zu 10 europäischen Ländern angemeldet haben. Der Kampf um die schnellste Zeit und den Gesamtsieg verspricht der Vorjahressieger, der Schweizer Tizian Riva, und der Vorjahressieger und Vorjahres-Osmoljenec, der Italiener Federico Liber. Der Lučina Mountain Speed ​​Test 2015 in Poljanska dolina verspricht wieder ein automobiles Top-Spektakel, das nicht mehr weit ist. Für den diesjährigen Test sind 99 Fahrer gemeldet, davon 8 Oldtimer. Neben slowenischen Teilnehmern nehmen auch Österreicher, Italiener, Kroaten, Tschechen und Polen teil, und auch Bulgarien, Serbien, Montenegro und die Schweiz entwickeln in Lučine mit je einem Vertreter ihre Farben. Das diesjährige Rennen ist neben dem nationalen