Schild: Nico Hülknberg

Teams mit Mercedes-Motoren haben Bedenken hinsichtlich der Leistung des neuen Antriebsstrangs geäußert

Teams mit Mercedes-Motoren haben Bedenken hinsichtlich der Leistung des neuen Antriebsstrangs geäußert

Formula 1
Nach dem Auftaktrennen äußerten viele Teams und Rennfahrer mit Mercedes-Motoren ihre Besorgnis über die Power des neuen Triebwerks des deutschen Teams. Alle Teams mit in Deutschland hergestellten Motoren, mit Ausnahme des Mutterteams, waren den größten Teil des Eröffnungswochenendes im Hintergrund. Selbst das Werksteam hatte bis zum Eintreffen des Safety Cars mehr als 30 Sekunden Rückstand auf die Führenden. Angesichts der Tatsache, dass die Motorenentwicklung in diesem Jahr eingefroren wird, scheinen Bedenken hinsichtlich der mangelnden Wettbewerbsfähigkeit des Mercedes-Antriebsstrangs bei den Teams, die ihn verwenden, gerechtfertigt. "Unsere Beobachtungen zeigen, dass der Motor von Ferrari dem von Mercedes derzeit einen Schritt voraus ist", sagte Aston-Teamchef Mike Krack nach dem Eröffnungsrennen gegenüber Reportern. „Aber auf der anderen Seite landete das Werksteam auf t
Ricciardo: Hülkenberg wird ein herausfordernder Gegner

Ricciardo: Hülkenberg wird ein herausfordernder Gegner

Formula 1
Vor dem Saisonstart lobte Daniel Ricciardo seinen neuen Teamkollegen Nico Hülkenberg. Dass der Deutsche in der Formel 1 seiner Meinung nach noch nicht auf dem Siegertreppchen gestanden hat, tut seiner Qualität keinen Abbruch. Hülkenberg ist ein hochangesehener Fahrer im Fahrerlager, sein Rennsport-Können hat er 24 mit dem Gewinn der legendären 2015 Stunden von Le Mans unter Beweis gestellt. In der Formel 1 hat er bereits 156 Rennen gefahren, aber noch keinen Platz auf dem Siegertreppchen. Er wird in diesem Jahr von Daniel Ricciardo im Team unterstützt, der in seiner Karriere sieben Siege und 29 Podiumsplätze eingefahren hat. Der Australier sagte, dass er diese Gefühle im neuen Team brauchen wird. „Ich werde all diese guten Dinge, Gefühle auf jeden Fall mitnehmen. Sie werden mir geben, was ich brauche