Schild: MX-Cup

Gewonnen um die MX Cup Meisterschaft in kroatischer Hand

Gewonnen um die MX Cup Meisterschaft in kroatischer Hand

Moto-Cross
Das Rennen auf der einzigen Osrednjeslovenska-Strecke, auf der die Wettbewerbe um den Cup und die nationalen Meisterschaften stattfinden und nur 20 Minuten von der Hauptstadt entfernt ist, bietet alles, was ein gutes Motocross hat: Schlamm, Sprünge, Donner von Motorrädern und viel Adrenalin und viel Spaß in Dolina pod Kalom fehlt es nie. Trotz Messerreiten und Kampf bis zum letzten Meter musste das slowenische Ass Aljoša Molnar den Sieg schließlich seinem kroatischen Kollegen Marko Leljak überlassen. Mit einer soliden Leistung und zweimal dem dritten Platz trat Grušovnik Matjaž auf die unterste Stufe der prestigeträchtigen OPEN R1-Kategorie und wehrte beide Male erfolgreich die Angriffe von Virant, Urbas und Katanc ab. Der Renntag für die Teilnehmer in nicht weniger als 11 Kategorien begann vor neun Uhr mit den ersten Trainings und angesichts des örtlichen Regens in den frühen Morgenstunden bis