Schild: msport

Eine neue Saison, ein neuer Rennwagen und Ogier bleibt an der Spitze

Eine neue Saison, ein neuer Rennwagen und Ogier bleibt an der Spitze

WRC
Sebastien Ogier startete seine Zusammenarbeit mit dem neuen M-Sport-Team mit der Bestzeit beim sogenannten Shakedown vor der Rallye Monte Carlo, der ersten Rallye der diesjährigen Rallye-Weltmeisterschaft - WRC. Ogier beendete den 3,35-Kilometer-Test mit vier Sekunden Vorsprung auf seinen ehemaligen Teamkollegen Andreas Mikkelsen im Škoda Fabia R5 WRC2. Ogiers Teamkollege Ott Tanak wurde Dritter, zum vierten Mal fuhr Jari-Matti Latvala am Steuer eines Toyota Yaris. Das fünfte und sechste Mal belegten die Hyundai-Rennfahrer Hayden Paddon und Dani Sordo, gefolgt von Latvala-Teamkollege Juho Hanninen. Das achte Mal ging an den dritten Fahrer von Hyundai, Thierry Neuville. Einige Rennfahrer waren etwas zurückhaltender und sind va