Schild: Schneemobil

Unfall nahm Ken Block

Unfall nahm Ken Block

Rally
Das Rallye-Team Hoonigan Racing Division hat bestätigt, dass sein Rennfahrer, der 55-jährige Ken Block, nach einem tragischen Schneemobilunfall in Utah gestorben ist. „Mit tiefstem Bedauern können wir bestätigen, dass Ken Block heute bei einem Schneemobilunfall ums Leben gekommen ist“, begannen sie mit einer Notiz auf Instagram. „Ken war ein Visionär, ein Pionier und eine Ikone. Und vor allem ein Vater und Ehemann. Er wird sehr vermisst werden. Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Familie in dieser Zeit der Trauer“, fuhr ihre Erklärung fort. https://www.instagram.com/p/Cm74ZDVL_PS/?utm_source=ig_embed&ig_rid=f6c63b25-0467-4fa4-91e6-f4ff88b13de5 Das Büro des Sheriffs von Wasatcha County, das am Unfallort anwesend war, gab bald eine Erklärung ab: " 2.1 gegen 2023:14 Uhr erhielt die Notrufzentrale einen Anruf wegen eines Motorradunfalls