Schild: Monisha Kalterborn

Kleine Teams arbeiten an einer finanziellen Empfehlung

Kleine Teams arbeiten an einer finanziellen Empfehlung

Formula 1
Sauber, Force India und Lotus haben sich zusammengetan und bereiten bereits vor dem Großen Preis von Brasilien einen Finanzierungsvorschlag vor, der für die Besitzer von Formel-XNUMX-Teams akzeptabel wäre. Teams aus den Startlöchern wie Caterham und Marussia sind nämlich nicht mehr in der finanziellen Verfassung, um ein Rennen fahren zu können, was zunächst zu Gesprächen mit Bernie Eccleston führte, aber vorerst ohne Erfolg. Sauber-Chefin Monisha Kaltenborn sagte vor dem Rennwochenende in Brasilien: „Wir sprechen intensiv über die Situation und bereiten einen Finanzierungsvorschlag vor. Es ist wichtig, dass sie uns zuhören und uns berücksichtigen. Wir müssen unsere Ansichten und Lösungen sammeln und darüber sprechen.“ Schließlich sagte Kaltenborn, dass CVC-Besitzer bei der Suche nach Hilfe erfolglos waren: „St