Schild: Molly Taylor

Molly TAYLOR wird für das ROSBERG EXTREME RACING Team fahren

Molly TAYLOR wird für das ROSBERG EXTREME RACING Team fahren

Extreme E.
Als viertes von neun Teams für die erste Saison der Extreme E-Serie hat Rosberg Extreme Racing (RXR) seine Fahreraufstellung enthüllt. Eine Woche nachdem der dreimalige und aktuelle Rallye-Cross-Weltmeister Johan Kristoffersson als männlicher Teil des RXR-Fahrerduos vorgestellt wurde, folgt nun, dass Molly Taylor den weiblichen Teil übernommen hat. Die 2016-jährige Australierin ist bisher die einzige Frau, die einen Titel bei der Australian National Rally Championship gewonnen hat, was ihr 28 gelungen ist. Die 27-jährige Fahrerin war damals nicht nur die erste Frau, sondern auch die jüngster Champion in der Geschichte der australischen Rallye-Meisterschaft. Der XNUMX-jährige Australier kann sich bei der Rallye mit einem Staatstitel rühmen. Darüber hinaus ist Molly Taylor eine von XNUMX Frauen, die an mindestens einem Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) teilgenommen haben.