Schild: Mini Moto

Lorenzo nach Japan mit einer verletzten Schulter

Lorenzo nach Japan mit einer verletzten Schulter

MotoGP-Nachrichten
Jorge Lorenzo, der an diesem Wochenende beim Japan Grand Prix um den Meistertitel kämpfen wird, verletzte sich am Samstag bei einem Sturz auf einem Mini-Motorrad an der Schulter. Als Meister der Saisons 2010 und 2012 kämpft er mit seinem Teamkollegen Valentino Rossi um den Titel. Nach dem Sieg in Aragon hat er 14 Punkte weniger als der Italiener. Das bevorstehende Rennen in Motegi ist das erste von drei Rennen, zusätzlich zum Großen Preis von Australien und Malaysia vor dem letzten Rennen der Saison 2015, das im November in Valencia ausgetragen wird. '' Lorenzo wird mit einer ausgekugelten Schulter, die er sich am Samstag beim Fahren eines Mini-Motorrads verletzt hat, zum Japan Grand Prix fahren, '' war im sozialen Netzwerk der offiziellen MotoGP-Website leicht zu lesen. "Ihm sollte das Rennen gut gehen."