Schild: Michael Schuamer

Jean Todt über die Unfälle von Schumacher und Bianchi

Jean Todt über die Unfälle von Schumacher und Bianchi

Formula 1
Für alle Formel-1-Fans haben die Unfälle von Michael Schumacher und Jules Bianchi viel Schmerz verursacht. Der Präsident der FIA, Jean Todt, ist ein Mann, der mehr Schmerz empfindet als jeder andere. Jean Todt war zu Schumachers Zeit CEO der Scuderia Ferrari, wo er fünf Konstrukteurstitel in Folge gewann. In schwierigen Zeiten zwischen 1996 und 1999, als das Team unter der Schirmherrschaft von Luca di Montezemola keine Titel gewann, entwickelte der Teamleiter und Rennfahrer eine starke Bindung. Diese Freundschaft blieb stark, trotz des Rückzugs von Schumacher und Todt aus dem Sport und nach Michaels Skiunfall, der ihn monatelang ins Koma legte, wurde Todt einer der wenigen Menschen, die nicht aus der Familie stammten und war stärker an seiner Genesung beteiligt.
Corinas Lächeln positiv für Schumi?

Corinas Lächeln positiv für Schumi?

Formula 1
Beim gestrigen Reitevent auf der Givrins Ranch in der Schweiz haben Fotografen Michael Schumachers Frau beim süßen Lachen erwischt. Dies bedeutet höchstwahrscheinlich, dass es bei Schumi besser ist, genauere Informationen gibt es jedoch nicht. Wie auch immer, Corina lächelt sehr, so dass wir schließen können, dass es ihrem Mann besser geht. Die Fotos sagen mehr.