Schild: meek

Wird uns der erste britische Sieg seit 13 Jahren versprochen?

Wird uns der erste britische Sieg seit 13 Jahren versprochen?

WRC
Kris Meeke steht kurz vor seinem ersten Sieg in der WRC Rallye-Weltmeisterschaft in Argentinien und gleichzeitig wäre es der erste Sieg des britischen Rennfahrers seit 2002, als Colin McRae die Safari Rallye gewann. Die Rallye am Samstag war geprägt vom Unfall von Haydn Paddon (hyundai), bei dem sechs Zuschauer verletzt wurden. Der Unfall ereignete sich beim Geschwindigkeitstest von Cordoba, der dazu führte, dass der Capilla del Monte-Test abgesagt und der Characatao verkürzt wurde. Meeks Vorsprung betrug anfangs etwas mehr als eine Minute, doch nach einem schlechteren Morgen näherte sich sein Teamkollege Mads Ostberg dem Citroen-Piloten mit 32 Sekunden. Bei der zehnten PS gelang es Meek, die Übersetzung auf 38 Sekunden zu erhöhen, obwohl sein Auto nach der Fahrt über den Fluss ausgeschaltet wurde. Ostberg fuhr zunächst an der Grenze, da p
Meeke wird jedoch oben nicht die Fäden rühren

Meeke wird jedoch oben nicht die Fäden rühren

WRC
Am letzten Tag der Rallye in Australien wird der Führende in der Gesamtwertung Sebastian Ogier mit 11,8 Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen Latvalo die beste Position einnehmen. Dahinter steht ein weiterer Rennfahrer mit Volkswagen Mikkelsen, der den dritten Platz etwas leichter verteidigen wird, da Kris Meeke im Citroen nur eine Sekunde hinter ihm liegt, dann aber mit einer Minute Aufschlag für das Abschneiden einer Kurve bestraft wurde. Auch Robert Kubica hatte auf den interessanten Schotterstraßen große Probleme, da er auch diesmal abseits der Straße fuhr und bereits fünf Minuten Rückstand auf die Führenden hat. An der Spitze wurde die Führung durch Kris Meeke getauscht, der meist in der Einführung führte. Dann übernahm der Finne Latvala mit guten Zeiten in den einzelnen Speed ​​Trials die Führung, und Ogier wurde am Samstag mit einem neuen Sieg Bester.
SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish