Schild: mcl35m

Die erste Präsentation des F1-Rennwagens 2021: McLaren MCL35M

Die erste Präsentation des F1-Rennwagens 2021: McLaren MCL35M

Formel 1
Angetrieben wird das Woking-Team ab dieser Saison von Mercedes-Motoren, deshalb heißt das neue Auto MCL35M. Sein Design wurde vom technischen Direktor James Key in Auftrag gegeben und ist im Grunde eine Weiterentwicklung des Rennwagens des letzten Jahres unter Berücksichtigung der Anpassungen, die erforderlich waren, um den Antriebsstrang von Renault durch Mercedes zu ersetzen. McLarn war in den letzten Monaten aufgrund der neuen Coronavirus-Pandemie mit einer Reihe von logistischen Problemen konfrontiert, da das Team auf der Insel ansässig ist und einen Toyota-Windkanal in Köln nutzt. Der diesjährige McLarn-Rennwagen unterscheidet sich optisch kaum von seinem Vorgänger. Die größte Veränderung fand unter der Haube statt, wo Renaults Motor den Mercedes-Motor ersetzte. Lando Norris, der seit drei Jahren Mitglied von McLaren ist, stellte sich als erster vor.
SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish