Schild: Mathias Pasini

Pasini in Austin ersetzt den verletzten Fernandez

Pasini in Austin ersetzt den verletzten Fernandez

MotoGP-Nachrichten
Mattia Pasini kehrt am kommenden Wochenende in die Moto 2 zurück, um den verletzten August Fernandez in Austin zu ersetzen.Der XNUMX-jährige Italiener verlor zum Saisonende seinen Sitz an das Italtrans Racing Team, wo er durch den Neuzugang Enea Bastianini ersetzt wurde. Es war die Rede von seinem möglichen Auftritt für das MV Agusta Forward Racing Team und das Petronas SIC Racing Team, aber am Ende kam es zu keiner Zusammenarbeit. Nun aber hat der Sieger von zwei Mittelklasse-Rennrennen in den letzten zwei Jahren die Chance bekommen, aufzutreten. In Austin ersetzt er August Fernandez, der sich im dritten Freien Training bei seinem Sturz in Argentinien einen doppelten Handgelenksbruch zugezogen hatte. "Zunächst möchte ich sagen, dass keiner von uns verletzungsbedingt einen Rennfahrer wechseln möchte. Deshalb würde ich gerne Fernandez sehen."