Schild: Maruzzio Arrivabene

Ferrari strebt dieses Jahr "nur" zwei Siege an

Ferrari strebt dieses Jahr "nur" zwei Siege an

Formel 1
Ferrari hat gestern einen neuen Rennwagen namens SF15-T vorgestellt, mit dem sie um Siege kämpfen wollen. Interessanterweise ist es das Ziel des neuen Teamchefs Maruizio Arrivaben, in dieser Saison mindestens zwei Grand-Prix-Siege zu erringen: „Sei realistisch, niemand kann zaubern. Wir haben einen Rennwagen vorgestellt, der im vergangenen Dezember hergestellt wurde, aber seitdem haben wir einige Änderungen vorgenommen. Ich kann nicht sagen, dass wir gewinnen werden, aber ich kann sagen, dass wir mindestens zwei Siege anstreben.“ Die Wünsche von Maruizi wurden auch von Vettel bestätigt, die sagten, sie würden sich freuen, wenn dies erfüllt würde. Die Reds prognostizieren laut Arrivabene daher im Stillen eine schwierige Saison: „Über den Winter ist viel passiert, wir haben große Veränderungen durchgemacht und deshalb fängt alles wieder von vorne an. Es wird nicht einfach, es wird schwer, aber wir werden versuchen, die Besten zu sein, weil wir es nicht sind
SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish