Schild: Manor Racing

Wehrlein bei Manor

Wehrlein bei Manor

Formel 1
Mercedes-Reservefahrer Pascal Wehrlein wird in der Saison 2016 sein Formel-1-Debüt geben, da er einen Vertrag mit Manor unterzeichnet hat. „Manor Racing ist ein großartiger Ort, um meine Karriere in der höchsten Klasse des Motorsports zu beginnen. Ich fühle mich geehrt, Teil des Teams zu sein“, sagte der 2014-jährige aktuelle Meister der DTM, der seit 1 an acht FXNUMX-Tests teilgenommen hat . "Es ist ein kleines und voll konzentriertes Team. Ich kann es kaum erwarten, die Mitarbeiter kennenzulernen. Obwohl dies meine erste Saison ist, möchte ich Stephen Fitzpatrick, dem Teambesitzer, und den anderen Mitgliedern sehr helfen, ihre Ziele zu erreichen. Die Herausforderung wird Ärger geben, aber ich bin mir sicher, dass wir es auch geschafft haben, an die Punkte zu kommen. Es wird Spaß machen", fügte er hinzu. Fitzpatrick kommentierte den Beitrag mit den Worten: „Wehrlein ist ein scharfer Renner mit einer vielversprechenden Zukunft. Wir freuen uns, dass mit
Rossi optimistisch für einen Sitz bei Manor

Rossi optimistisch für einen Sitz bei Manor

Formel 1
Rossi optimistisch für Manors Sitz - Alexander Rossi sieht seine Chancen auf eine Rückkehr in die Formel-1-Startaufstellung ziemlich gut. Er hofft, innerhalb der nächsten zwei Wochen eine Lösung zu finden. Die einzigen noch verbleibenden zwei Stellen in der Saison 2016 sind bei Marussia zu vergeben, das in diesem Jahr als Manor Racing an den Start geht. Der amerikanische Rennfahrer ist bereits mit dem Team verbunden, nachdem er im vergangenen Jahr fünf Mal für sie angetreten war. Er saß zuerst in einem Rennwagen in Singapur. "Wir reden jeden Tag. Die Frist für die Beendigung des Gesprächs ist in ein paar Wochen, dann wird es in Barcelona getestet. In diesem Sport müssen die Dinge manchmal vorangetrieben werden und ich bin daran gewöhnt. Ich wünschte, es würde Es dauert nicht allzu lange.Außerdem muss ich sagen, dass ich optimistisch bin, was die Koordination angeht “, sagte Rossi. Manor erwartet, in diesem Jahr wichtige Schritte nach vorne zu machen
SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish