Schild: Loïc Duval

Le Mans: Audi R18 auf Prefactors

Le Mans: Audi R18 auf Prefactors

Andere Sportarten
Im heutigen Training war Loic Duval zu schnell, als er in einer Porsche-Kurve von der Strecke flog. Die Unfallursache ist noch unbekannt, aber der Audi R18 e-tron steht auf den Pro-Faktoren. Loic soll bei Bewusstsein und ohne medizinische Fachrichtung sein, aber viele Informationen sind der breiten Öffentlichkeit noch nicht bekannt. Duval befindet sich jedoch in einem örtlichen Krankenhaus in Le Mans, wo er mindestens über Nacht unter Beobachtung bleiben wird. Es sei darauf hingewiesen, dass Audi versuchen wird, ein neues Auto zusammenzubauen, in diesem Fall würden sie ungestraft bleiben. Am Sonntagsrennen darf der Franzose jedenfalls aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Statt Loic wird Audi Ersatz- und Testfahrer Gene vom Jota Sport Zytek LMP2-Team rufen.