Schild: Kesselowski

170 Runden V8-Poesie

170 Runden V8-Poesie

Andere Sportarten
Gestern fand auf dem 2,4 km langen Kentucky Speedway ein "nationales" NASCAR-Rennen statt, bei dem die Fahrer 200 Runden fahren sollten. 480km, aber wegen starkem Regen in der 170. Runde wurde das Rennen abgebrochen. Die letzten 24 Runden wurden vom 29-jährigen Brad Keselowski angeführt, der in den letzten 6 Jahren an 141 NASCAR-Rennen teilgenommen hat. Am Steuer seines 685 PS starken V8-Ford Mustang feierte er damit seinen zweiten Saisonsieg. und sein zweiter Sieg auf dieser Rennstrecke in drei Jahren. Den gestrigen Sieg feierte er mit einem traditionellen „Burn Out“, obwohl die Strecke stark durchnässt war. Elliott Sadler landete auf dem 2. Platz und Matt Crafton auf dem 3. Platz. Das nächste Rennen findet am Freitag, 5. Juli 2013, auf dem Daytona International Speedway, Florida statt.