Schild: Berggeschwindigkeitsrennen

Faggioli hat den ersten Lauf bekommen

Faggioli hat den ersten Lauf bekommen

GHD
Der Italiener Simone Faggioli gewann den ersten Lauf des Berg-Speed-Rennens in Buzet. Mit einer Zeit von 2:11.661 überholte er den zweitplatzierten Tschechen Miloš Beneš in der Gesamtzeit um fast 7 Sekunden, während Fausto Bormolini, der drittschnellste, noch 1.8 Sekunden langsamer war. Der beste Slowene, Marjan Smrdelj, war unter vielen Formeln und Prototypen der sechstschnellste, und er lief knapp 17 Sekunden langsamer als Faggioli. In der slowenischen Landesmeisterschaft riecht es wieder nach dem leichten Sieg von Matevž Boh (Mitsubishi Lancer EVO IX). Alle Zeiten des ersten Laufs seht ihr unter diesem Link: -link