Schild: Gianluca Pisanello

Pisanello ein neues Mitglied von Manor

Pisanello ein neues Mitglied von Manor

Formula 1
Das Manor-Team verstärkte kürzlich seine Engineering-Abteilung mit dem erfahrenen Gianluco Pisanello, der sieben Jahre lang als Daten-, Test- und Renningenieur bei Toyota Motosport arbeitete, bevor er sich 2009 trennte, als das Team beschloss, die Formel 1 zu verlassen. Später wechselte er zu Caterham, wo er vom Renningenieur zum Chef und Leiter des Engineering Operations. Nach Caterhams Weggang und Manors Versuchen, in die höchste Klasse des Motorsports zurückzukehren, wurde Pisanello zum Chefingenieur und Leiter des Streckenbaus bei Manor ernannt. John Booth, der Leiter des Teams, sagte: "Wir haben jemanden wie Pisanello gesucht, der erfahren und qualifiziert ist. Die Erfahrung wurde abgewogen, weil wir in diesem Bereich noch recht jung sind. Wir werden von ihm lernen können."