Schild: Gercar

Gerčar gründete sein Motocross-Team

Gerčar gründete sein Motocross-Team

Andere Sportarten
Klemen Gerčar, letztjähriger Weltmeister der MX3-Serie, hat sein Motocross-Team 62 MotorSport ins Leben gerufen, das in allen europäischen Bewerben der Motocross-Weltmeisterschaft sowie in der ADAC-Meisterschaft, die auf slowenischen und deutschen Strecken ausgetragen wird, antreten wird. Klemen wird unter den wachsamen Augen eines der besten Trainer des Sports, Harry Everts, auftreten. Trotz zahlreicher Angebote schloss sich Gerčar mit Husqvarna zusammen, was ihn bei der Gründung seines eigenen Teams unterstützte, das auch das erste slowenische Team in der Geschichte ist, das an der FIM-Weltmeisterschaft und der MXGP-Serie teilnimmt. Sein eigenes Team soll Gerčar zufolge mindestens drei Vorteile bringen. Zum einen sparen Sie viel Zeit, wenn Sie keine Planungen mit dem anderen Team abstimmen müssen, und haben gleichzeitig sofortigen Zugriff auf Werkstatt, Motoren und Ersatzteile. Die Schwäche ist die Belastung