Schild: Gerhard Sailant

Bianchi tot, aber gelähmt

Bianchi tot, aber gelähmt

Formula 1
"Es kann Wochen oder sogar Monate dauern, bis wir wissen, wie es mit Bianchi wird", sagten sie aus dem japanischen Krankenhaus, in dem Bianchi behandelt wird. Neurochirurg Shinji Nagajiro, Professor an der Abteilung für Neurochirurgie der Universität Tokashim, fügte hinzu: „Wenn er überlebt, wird er gelähmt.“ : „Wenn das Gehirn beteiligt ist, ist es möglich, dass es sich vollständig erholt. Dies würde natürlich einige Zeit in Anspruch nehmen. Leider sind manche Patienten körperlich nicht ausreichend auf so etwas vorbereitet, da die Rehabilitation sehr langwierig und mühsam ist. Es wird mehrere Wochen oder Monate dauern, bis man genau weiß, wie es weitergeht und was Jules erwartet.“ Auf Wunsch von Ferrari flog Professor G auch nach Japan.