Schild: Gary Paffett

Paaffet verlässt McLaren

Paaffet verlässt McLaren

Formula 1
Gary Paffett, seit 2006 McLarens Reserve- und Testfahrer, verlässt das Woking-Team nach acht Jahren. In der Saison 2015 bleibt er jedoch bei Mercedes-Benz, da er mit dem Team HWA EURONICS in der deutschen DTM an den Start geht. Fast ein Jahrzehnt lang verbrachte er Hunderte von Stunden im Simulator, und seine Daten waren wertvoll für die Entwicklung von Rennwagen. Paffett ist dem Team dankbar für die Möglichkeit, mit all diesen Menschen zusammenzuarbeiten, unter denen er viele Freunde gefunden hat. Er wünscht ihnen viel Glück für die Zukunft und einen erfolgreichen Durchbruch zu einem oder zwei Siegen im nächsten Jahr mit Hondas Antriebssträngen. Jonathan Neale, CEO von McLaren Racing, findet für den XNUMX-jährigen Briten nur lobende Worte. Sein Beitrag über die Jahre war sowohl auf der Strecke als auch im Simulator hervorragend, er hatte einen Beruf