Schild: Gačnik

Aleks Humar springt allein in Maribor

Aleks Humar springt allein in Maribor

Rally
Rallye-Nationalmeister Aleks Humar nahm an der WM-Rallye in Polen teil, genoss die attraktiven Fahrten der Werksprofis und jagt am kommenden Wochenende in Maribor seinen vierten Saisonsieg in Folge. Humar und sein Co-Pilot Florjan Rus würden bereits mit einem neuen Erfolg die Tür öffnen, um den Titel des Landesmeisters zu verteidigen. In diesem Jahr gewann Aleks Humar alle drei Rallyes der nationalen Meisterschaft (Lavanttal, Saturnus und Velenje) und hat vor der vierten Rallye der Saison 32 Punkte Vorsprung auf den nächsten Verfolger. Da sich das Punktesystem in der slowenischen DP in diesem Jahr geändert hat, sind die Unterschiede auf den ersten Blick geringer als in den letzten zehn Jahren. Der Unterschied zwischen Sieg und Platz zwei beträgt sieben und nicht mehr fünfzehn Punkte als zuvor. Die Rallye in Maribor wird neun Speed-Rennen umfassen