Schild: Geweih Hornrabe

Aufgeregt über MotoGP und F1? Werde ein Nachrichtenschreiber für die World of Speed ​​​​und teile deine Leidenschaft mit der Welt!

Aufgeregt über MotoGP und F1? Werde ein Nachrichtenschreiber für die World of Speed ​​​​und teile deine Leidenschaft mit der Welt!

MotoGP-Nachrichten
Sie sind ein leidenschaftlicher Motorrad- und Autofahrer? Sind Sie immer auf dem Laufenden über die neuesten Ereignisse und Ergebnisse in der Welt der MotoGP und F1? Wenn Sie sich darin wiedererkennen, dann haben wir eine tolle Chance für Sie! Das Portal Svet Hirosti sucht einen Newswriter, der seine Leidenschaft für den Motorsport mit uns teilt und sich um die Beiträge auf unseren Facebook- und Instagram-Seiten kümmert. Zu deinen Aufgaben gehören das Verfassen und Redigieren von Nachrichten, das Vorbereiten von Inhalten für Social-Media-Beiträge und die Mitarbeit bei der Erstellung von Inhalten für unser Portal. Wir suchen eine Person, die kreativ, zuverlässig und über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten verfügt. Bevorzugt werden Kandidaten mit journalistischer Erfahrung und exzellenten Kenntnissen in MotoGP und F1. Als Gegenleistung für Ihren Einsatz bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Teil eines dynamischen Teams zu werden, das zusammenarbeitet
MotoGP: Wo ist Gaber Keržišnik?

MotoGP: Wo ist Gaber Keržišnik?

MotoGP-Nachrichten
Die Zuschauer der slowenischen MotoGP-Übertragungen auf Kanal A waren überrascht über die Änderung der Kommentatorenkabine, aus der sich in diesem Jahr der berühmte Gaber Keržišnik verabschiedete, sein Platz wurde von David Stropnik eingenommen und der erfahrene Kommentator Boštjan Skubic wurde durch Peter Kavčič ersetzt . David Stropnik und Peter Kavčič übernehmen die Kommentatorenkabine der MotoGP-Übertragungen auf Kanal A. (Foto: 24ur.com) Obwohl Gaber und Skuba nicht an der Übertragung aus Portugal teilnahmen, war den Profilen in den sozialen Netzwerken zu entnehmen, dass sie es waren reiste nach Portimao und verfolgte die Ereignisse auch vom Pressezentrum aus, aber laut Keržišnik werden sie sich nicht an der Vorbereitung der Sendungen beteiligen. "Du kannst nicht glauben, was die Leute in den Müll werfen", schrieb Keržišnik vor einigen Tagen auf seinem Instagram-Profil. "Du bist