Schild: Franco Colapinto

Gulf Oil wird das Williams-Team verstärken

Gulf Oil wird das Williams-Team verstärken

Formula 1
Der bekannte Kraft- und Schmierstoffhersteller Gulf Oil, ein ehemaliger Partner des McLaren-Teams, wird voraussichtlich in die F1 zurückkehren, diesmal als Partner des Williams-Teams. McLaren und Gulf Oil feierten ihre Zusammenarbeit beim Großen Preis von Monaco 2021, als das in Woking ansässige Team in einem der bekanntesten Lackierungsschemata antrat, und die Zusammenarbeit endet Ende 2022. Aber Gulf Oil nutzte seine sozialen Kanäle, um große Neuigkeiten im Zusammenhang mit der Formel 1613898725184749568 anzukündigen, und untermauerte die Ankündigung mit einem Foto eines geschwärzten Umrisses eines Rennwagens. https://twitter.com/GulfOilIntl/status/2023 Gulf Oil und Williams sind durch den Argentinier Franco Colpaint verbunden, der im Januar dieses Jahres der Williams Academy of Young Drivers beigetreten ist. Colapinto wird 3 die zweite Saison in Folge in der Formel XNUMX antreten, und das amerikanische Unternehmen Gulf Oil gehört ihm