Schild: Frasco-Bäder

Ducati und Pecco Bagnaia zusammen in der MotoGP bis Ende 2024

Ducati und Pecco Bagnaia zusammen in der MotoGP bis Ende 2024

MotoGP-Nachrichten
Der Zweitplatzierte der Saison 2021, Francesco Bagnaia, verlängerte seine Teilnahme mit Ducati in der MotoGP bis zum Ende der Saison 2024. Drei und beendete die Saison auf dem zweiten Gesamtrang hinter Weltmeister Fabio Quartararo. „Ich habe immer davon geträumt, für Ducati in der MotoGP zu fahren, deshalb freue ich mich sehr, zwei weitere Saisons für sie fahren zu können“, sagte Bagnaia. „Ich habe im Werksteam ein ruhiges Umfeld gefunden, jetzt muss ich mich nur noch konzentrieren, um mich im Kampf um den Titel zu beweisen.“ https://twitter.com/PeccoBagnaia/status/2019