Schild: Vorwärts Yamaha

Die diesjährige Aprilia erinnert Aleix Esprargaro an seine 2014er Forward Yamaha

Die diesjährige Aprilia erinnert Aleix Esprargaro an seine 2014er Forward Yamaha

MotoGP-Nachrichten
Aleix Espargaro erklärte, dass ihn das diesjährige RS-GP-Motorrad im April an seine Forward Yamaha Open-Klasse aus der Saison 2014 erinnere. Das Aprilia-Team steuert in dieser Saison ein komplett modifiziertes Motorrad an. Aleix hatte bereits beim Shakedown die Gelegenheit, es zu testen, und heute beim ersten offiziellen Test. Er beendete den Tag auf dem siebten Platz, nur gut vier Zehntel hinter dem Schnellsten. Am Ende des Tages zeigte er sich jedoch zufrieden mit dem Fortschritt des Motorrads im Vergleich zum Vorgänger. Trotzdem soll es dem neuen 90-Grad-V4-Motor im Vergleich zur Konkurrenz noch an Höchstgeschwindigkeit fehlen. „Es ist definitiv viel besser“, sagte er auf die Frage nach einem Vergleich zwischen dem diesjährigen und dem letztjährigen Motorrad. "Es ist schwer