Schild: Formel Renault 3

Stevens für Caterham in Abu Dhabi

Stevens für Caterham in Abu Dhabi

Formula 1
Will Stevens, Marussias bisheriger Reservefahrer, wird am Sonntag zum ersten Mal in einem Formel-1-Rennen antreten, da Caterham ihn als zweiten Fahrer beim Großen Preis von Abu Dhabi bestätigt hat, wo er neben Kamui Kobayashi antreten wird. Der 3,5-jährige Brite verbrachte die laufende Saison in der Formel Renault 2013. Er beendete das Rennen auf dem sechsten Platz und stand zweimal ganz oben auf dem Podest für die Sieger. Bevor er im Oktober zu Marussi kam, war er Teil des Caterham-Programms für junge Rennfahrer. Mit letzterem hat er auch schon XNUMX und dieses Jahr in Silverstone getestet. Der letzte Schritt, um in Abu Dhabi wirklich auftreten zu können, war der Erwerb einer Superlizenz, um die sich Stevens keine Sorgen machte. Ihm zufolge haben die mehr als fünfhundert Kilometer, die sie in der Nebensaison in diesem Jahr gesammelt haben, wohl gereicht
Sainz jr. wird für Red Bull bei einem Test in Abu Dhabi fahren

Sainz jr. wird für Red Bull bei einem Test in Abu Dhabi fahren

Formula 1
Champion der Renault 3,5 Serie Carlos Sainz Jr. wird beim letzten Test in diesem Jahr nach dem Rennen in Abu Dhabi vom 25. bis 26. November in einem der Red Bull-Rennwagen antreten, der andere wird Daniel Ricciard gehören. Wir werden ihn als ersten von zwei auf der Strecke sehen. Für Sainz ist dies der zweite Test für den roten Bullen. Er gewann das Auto letztes Jahr beim Test junger Rennfahrer in Silverston, wo er mit dem RB9 3,5 Runden drehte. Er fuhr im gleichen Test auch den Toro Ross und nahm kürzlich mitten in der Saison eine Demonstrationsfahrt mit einem Red Bull RB8 als Belohnung für seine Führung in der RXNUMX Series Championship.