Schild: f1slowenien

F1 enthüllt Rekordkalender mit 24 Rennen für die Saison 2023

F1 enthüllt Rekordkalender mit 24 Rennen für die Saison 2023

Formula 1
Die F1 hat den Rennkalender für die Saison 2023 enthüllt, der 24 Tests umfasst, aber trotz der Erwartungen gibt es kein Rennen in Südafrika, und auch der Große Preis von China hat seinen Platz erhalten. Die Saison, die in Bezug auf das Volumen ein Rekord sein wird, wenn alle Rennen stattfinden, beginnt im März in Bahrain und endet im November in Abu Dhabi, und bei der Erstellung des Kalenders wurde das Datum der prestigeträchtigen 24 Stunden berücksichtigt des Rennens von Le Mans, das zwischen dem 10. und 11. Juni zwischen den F1-Rennen für den Großen Preis von Spanien und den Großen Preis von Kanada stattfindet. „Die 24 Rennen im Meisterschaftskalender 2023 sind ein weiterer Beweis für das Wachstum und die Attraktivität des Sports weltweit“, sagte FIA-Präsident Mohammed Ben Sulayem. Einige Rennen haben neue Termine erhalten, zum Beispiel wird der Große Preis von Aserbaidschan von seinem üblichen Juni-Ort auf den 30. April verlegt, obwohl sie die Rennen abhalten wollten