Schild: F1-Sprint

Piastri feierte beim Sprintrennen in Katar, Max Verstappen wurde F1-Weltmeister 2023

Piastri feierte beim Sprintrennen in Katar, Max Verstappen wurde F1-Weltmeister 2023

Formula 1
Oscar Piastri verwandelte die beste Startposition im Sprintrennen erfolgreich in seinen ersten Sieg in der Formel 1, doch die unglaubliche Leistung des Neulings wurde von Max Verstappen überschattet, der bereits Weltmeister der Saison 2023 geworden ist. Der Red-Bull-Pilot verlor einen Am Start waren es nur wenige Plätze, doch gegen Ende des Rennens schaffte er es bis auf den zweiten Platz und feierte seinen dritten Formel-1710718960084103567-Weltmeistertitel. https://twitter.com/redbullracing/status/XNUMX Das Rennen wurde dreimal vom Safety-Car gestoppt, darunter eine Dreifachkollision zwischen Sergio Perez, Esteban Ocon und Nico Hülkenberg, bei der der Mexikaner ausschied und keine Chance mehr hatte verhindert, dass sein Red-Bull-Teamkollege die Meisterschaft dieser Saison gewinnt. La landete auch beim Sprintrennen auf dem Podium