Schild: Esteban Guttierez

Hülkenberg mit den ersten Punkten zufrieden

Hülkenberg mit den ersten Punkten zufrieden

Formula 1
  Nico Hülkenberg freut sich, nachdem er beim Großen Preis von Malaysia mit dem achten Platz seine ersten Punkte für das Sauber-Team geholt hat. Hülkenberg fuhr nur das erste Rennen in Kuala Lumpur, da er wegen eines Problems mit der Treibstoffversorgung nicht in Australien antrat. Der Deutsche kämpfte die meiste Zeit des Rennens mit Kimi Räikkönen im Lotus, der ihn schließlich überholte, obwohl er seine Position aggressiv verteidigte. „Ich denke, vier Punkte in meinem ersten Rennen der Saison mit einem neuen Team und einem neuen Auto sind eine sehr schöne Belohnung. Ich bin sehr zufrieden mit dem Verlauf des Rennens, besonders stolz bin ich auf den Start des Rennens, als wir.“ waren auf den Leichtregenreifen sehr schnell. Später blieb ich im Stau stecken und konnte keinen Weg finden, an den anderen Rennfahrern vorbeizukommen. Der achte Platz ist wohlverdient, denn ich musste heute viel kämpfen. Das Potenzial ist definitiv i